Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Oberndorfer Weihnachtsmarkt 9./10.12.17

Die schönste Zeit des Jahres ist da und alle Oberndorfer und Gäste mittendrin. Am kommenden Wochenende ist Weihnachtsmarkt auf dem Oberndorfer Schuhmarktplatz. Die Schilderbäume weisen die Wege in die Knecht-Ruprecht-Gasse, zum Christkindleplatz, ins Tannengässle und an viele verwunschene Orte mehr. Entzückende Fellnasen vom Streichelzoo Neckarburg warten auf Kuscheleinheiten und das nostalgische Kinderkarussel dreht mit den jüngsten Besuchern Runde um Runde.

Die Organisatoren vom Handels- und Gewerbeverein haben in Kooperation mit der Stadt und mit viel Liebe zum Detail auch in diesem Jahr eine zauberhafte Veranstaltung auf die Beine gestellt und freuen sich auf viele Besucher. Zwei Weihnachtshütten mehr werden aufgrund der großen Nachfrage gestellt und alle insgesamt waren in diesem Jahr in Rekordzeit vergeben, wie die HGV-Vorsitzenden glücklich berichten.

Der Duft von Plätzchen und Punsch zieht über den Platz, während Privatleute, Händler und Vereine aus ihren Hütten heraus zum weihnachtlichen Entdeckungsbummel einladen. Viele originelle Geschenkideen und Dekorationsartikel bis hin zu selbstgemachten Bastelarbeiten aus Holz, Stoff und Filz oder floraler Kunst warten auf ein neues Zuhause. Eine genussvolle Auszeit mit regionalen Köstlichkeiten verspricht das „Café Krönchen“ in der ehemaligen Buchhandlung Altenburger, das am 08. Dezember Eröffnung feiert.

Etliche Händler haben an der Hauptstraße von Bekleidung über Accessoires ihre Stände bestückt und bieten ihre Waren feil. Herzhafte Küche gibt es bei den Bürgern für Bürger und die Narrenzunft ist traditionell mit vereinseigenen Artikeln dabei. Beim Stand des HGV gibt es echte Weihnachtsplätzchen sowie lustige Button zu kaufen. Der Erlös kommt zu gleichen Teilen der Lebenshilfe sowie Ivo-Frueth-Schule zugute.

Ebenfalls eine Benefizaktion veranstaltet erneut die Kolpingsfamilie Oberndorf. Das erfolgreiche „Kongo-Café“ in den Räumen des ehemaligen Jugendcafés Omnibus in der Hauptstraße hat geöffnet. Hier gibt es neben Kaffee und Kuchen, Glühwein und Punsch auch warme Speisen aus dem Kongo. Der Erlös und die Spenden fließen in das Projekt: „Traktor für Pfarrer Lukombo“.
Kinder können sich ein knuspriges Stockbrot über dem Feuer grillen und Erwachsene Kaffee-Spezialitäten und Glühwein genießen. In der katholischen St. Michael Kirche lohnt es sich vorbeizuschauen, denn eine Krippenausstellung wird hier präsentiert. Nur ein paar Schritte weiter kommen dann die Eisenbahnfreunde bei der großen Börse (siehe Artikel nächste Seite) voll auf ihre Kosten.

Theaterspiel, die Musikschule „Hast Du Töne“ sowie die Karg-Elert-Musikschule, stimmungsvolle Tanzeinlagen der Tanzschule Gayer, Kinderchor, Jugendkapelle der Stadtmusik – auf der fein rausgeputzten Bühne mit Holzdach gibt es für jeden Geschmack ein abwechslungsreiches Programm. Eines der Highlights wird sicherlich der Auftritt von Damiano Maiolini sein, der jüngst als Kandidat bei der Fernsehshow „The Voice“ für Furore sorgte. Und alle „Mason Finley“-Fans und solche, die es werden wollen, dürfen sich auf eine ganz besondere Songstunde freuen. Auch an eine Kinderbetreuung wurde gedacht – Mitarbeiter der Jugendkunstschule betreuen die Jüngsten und werden mit ihnen kreativ. Vorweihnachtliche Stimmung im wunderbar geschmückten Oberstädtle genießen und dabei nette Menschen treffen steht also an diesem zweiten Adventswochenende auf dem Programm.

Öffnungszeiten Sa. 09.12.17 von 13:00 – 21:00 Uhr, So. 10.12.17 von 12:00 – 21:00 Uhr.

Details:

Datum: 09.12. - 10.12.2017