Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag – 15. Oktober 2017 von 13 bis 18 Uhr

So bunt wie die Natur präsentieren sich die Geschäfte und Händler am verkaufsoffenen Sonntag, den 15. Oktober in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in der Ober- und Talstadt. Zwei überdimensionale „Strohballen-Pärchen“, die von der Landjugend erstellt werden, kündigen diese Veranstaltung schon aus der Ferne an. In den Geschäften dürfen die Besucher beste Beratung und allerhand Überraschungen erwarten. Dazu zählen neben tollen Angeboten und Rabatt-Aktionen viele Köstlichkeiten von herzhaft bis zuckersüß. Die Besucher können sich bei Flammkuchen, roter Wurst und Pizza ebenso stärken, wie es viele Neuheiten bei einem Bummel in der Oberstadt zu entdecken gibt. So zum Beispiel das neue „s‘Teeschächtele“ an der Kirchtorstraße oder aber das gerade eröffnete Foto- und Videostudio von Dennis Pchaik an der Hauptstraße. Der Unternehmer gibt den Besuchern gerne Einblicke in seine filmischen Arbeiten setzt kleine Stars groß in Szene. Eine kleine, aber feine Oldtimer-Ausstellung mit Motorrädern, Traktoren und Cabrios lässt die Besucher an der Hauptstraße sicherlich staunen. Der weit über die Region hinaus bekannte Martin Kießling von der Firma CDT Performance in Sulz, zeigt an der Hauptstraße zudem, was seine getunten Sportwagen unter der Motorhaube haben. Bei einem Glas Wein darf hier nach Herzenslust gefachsimpelt werden.

Leckermäulchen und Naturliebhaber aufgepasst: Einige Direktvermarkter und regionale Händler bieten Kräuter, Obst, Honig, Fisch, Fleisch, Eier sowie Obst und Gemüse und freuen sich auf einen netten Plausch mit den Besuchern. Das Spielmobil der Kreissparkasse steht für die Kinder auf dem Ledermarkt parat. Auf dem Schuhmarktplatz bieten „fliegende Händler“ ihre Waren auf dem Krämermarkt feil. Informationen satt gibt es bei den Ständen der AOK Gesundheitskasse sowie des Lohnsteuerhilfevereins. Die Kampfkunstschule Witz ist ebenfalls mit von der Partie und die Tanzschule Gayer lädt ab 17 Uhr dazu ein, eine kesse Sohle bei der „Tanzparty“ für jedermann aufs Parkett zu legen.

Regional und kunterbunt – die herbstliche Talstadt

Ganz schön was los im herbstlichen Tal: Die jungen Besucher dürfen sich auf eine kostenlose Kinovorführung des Streifens „Ich – Einfach unverbesserlich“ um 14.30 Uhr im KKK-Filmtheater freuen. Freikarten gibt es bei Modehaus Hoffmeyer und Spielwaren Blass. Außerdem sorgt die Stadtjugendpflege mit ihrer Spielstraße für jede Menge Unterhaltung bei den jungen Besuchern. Das Modehaus Hoffmeyer hat sich ebenso einige Aktionen einfallen lassen, wie sich ein Besuch um die Ecke an der Talstraße 2/1 bei Raumausstatter Helber im Ladengeschäft lohnt: Hier erwarten die Besucher neben vielen Deko-Schnäppchen tolle Gutscheine für eine kostenlose Wohnberatung und feine Macarons nebst einem Hugo. Apropos Hugo: Das HGV-Maskottchen ist natürlich im ganzen Städtle unterwegs, erteilt Auskünfte und verteilt Süßigkeiten. In Helga’s Blumenlädle dreht sich alles um zauberhafte Stücke aus der Naturwerkstatt und um Kürbisse – passend zum Herbst. Der HGV lädt zum verkaufsoffenen Sonntag recht herzlich ein.